Preise Übersetzung

In unterschiedlichen Sprachräumen existiert eine Vielzahl an Abrechnungsmethoden, wie z. B. Normzeilen (55 Anschläge mit Leerzeichen und Satzzeichen), Normseiten (1500 oder auch 1800 Anschläge mit Leerzeichen und Satzzeichen), Preise nach Anzahl der Wörter im Ausgangs- oder Zieltext, Pauschalpreise usw. Die Verwirrung auf Kundenseite ist meist groß, ebenso wie das Unverständnis, für Leerzeichen zahlen zu müssen.

Aus diesem Grund möchte ich es Ihnen so transparent und einfach wie möglich machen:

Der Preis für eine Übersetzung richtet sich bei mir in der Regel nach der Anzahl der Wörter im Ausgangstext, dem Sprachenpaar, dem Schwierigkeitsgrad des Texts, der Lieferzeit und der Qualitätsstufe, die Sie haben möchten. Eine Arbeitsübersetzung, die Sie vielleicht nur betriebsintern benötigen und die nicht zur Veröffentlichung bestimmt ist, muss nicht die Perfektion einer Werbebroschüre oder eines Vertrags haben, was sich entsprechend im Preis spiegelt.

Beim Einsatz von computergestützter Übersetzung (CAT, TM) gelten gestaffelte Preisnachlässe basierend auf der statistischen Auswertung unter Berücksichtigung eventuell schon vorhandener TMs.

Es gelten Mindestgebühren.

DienstleistungPreisMindestgebühr
Übersetzenab 0,15 EUR pro Wort25,00 EUR
Korrekturlesen45,00 EUR pro Stunde25,00 EUR
Aufschlag für Wochenendarbeitmind. 50 %