Wissenswertes zum Übersetzen

Übersetzen

Unter Übersetzen versteht man die Übertragung eines meist schriftlichen Texts von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache oder das Ergebnis dieses Prozesses.

Der Übersetzungsprozess kann durch einen Menschen, vollautomatisch durch einen Computer oder durch einen Menschen mit Computerunterstützung (engl. computer-aided translation, auch computer-assisted translation, abgekürzt CAT) erfolgen, was im Allgemeinen zu den besten Ergebnissen bei sehr umfangreichen Fachtexten führt.

Ein CAT-System besteht aus mehreren Modulen:

  • Übersetzungsspeicher (engl. translation memory, auch TM)
  • Terminologiedatenbank
  • Konvertierungswerkzeuge
  • Projektmanagementmodule

Wann ist der Einsatz eines CAT-Systems sinnvoll?

Wenn Sie umfangreiche Handbücher, technische Dokumente, Bedienungsanleitungen oder Verträge zu übersetzen haben, kann der Einsatz eines TM sinnvoll werden. Oder dann, wenn die oben genannten Texte sich nur in einigen Absätzen ändern, während Großteile des Texts unverändert bleiben. Oder wenn einzelne Textbausteine auch in anderen Texten enthalten sind, die auch zur Übersetzung anstehen.

Und welche Vorteile ergeben sich daraus für mich als Kunden?

  • Konsequenter und einheitlicher Gebrauch Ihrer Unternehmensterminologie, infolgedessen Missverständnisse aufgrund von unterschiedlichen Benennungen vermieden werden
  • Sie bezahlen nur einmal für jeden Satz, der übersetzt wird, egal wie häufig er im Dokument vorkommt
  • CAT-Systeme erhöhen die Produktivität eines Übersetzers drastisch, dadurch erhalten Sie auch Ihre fertige Übersetzung schneller
  • Die Qualität der Übersetzung steigt erheblich
  • Sie erhalten bedeutende Preisvorteile